Kurz und knapp.

Philipp Kudella (*1993 in Iserlohn) aka Videophilmer ist ein deutscher Medienproduzent und Dozent. Er ist auf den Gebieten Videoproduktion, Digitalfotografie, Bildbearbeitung, Grafikdesign, Illustration und Webdesign in der Medienproduktion tätig und findet es ziemlich ungewohnt, von sich selbst in der dritten Person zu sprechen. Er hilft Ihnen dabei, ihr Unternehmen, ihr Produkt, ihr Event, ihre Gruppe, ihr Projekt oder ihre Idee ins richtige Licht zu rücken und ihre Werte, Vorstellungen und Konzepte professionell visuell zu kommunizieren.

Philipp brennt für Kunst, Technik, Outdoor & Survival, alles was irgendwie mit Licht zu tun hat – und das schöne Gefühl, etwas zu erschaffen.

Zu seinen Kunden gehören beispielsweise Schulungsanbieter, Unternehmen aus der Industrie und Universitäten. Er ist im Medienbereich sowohl produzierend als auch lehrend tätig und schult seit 2016 Programme von Adobe und Serif (Affinity-Serie).

Trainingsthemen für Business:
Digitale Bildbearbeitung | Vektorgrafikdesign | Printdesign | Farbmanagement | Produktfotografie | weitere auf Anfrage ...

Trainingsthemen Software:
Adobe Photoshop | Affinity Photo | Affinity Designer | Affinity Publisher | weitere auf Anfrage ...

 
videophilmer icon

„Design is thinking made visual.“

Saul Bass

Fragen und Antworten

1Warum der Name Videophilmer?
Ich fing in den 2000ern zuerst mit Videos und Fotografie an. Ich war also ein Philipp, der Videos filmt. Ein Phil, der Videos filmt. Ein Video phil mer. Das Wort gephiel mir. Auch das ähnliche "videophil" trifft in vielen Bereichen auf mich zu — und so blieb es bei diesem Namen.
2Spezialisierst du dich auf Videoproduktion?
Auch wenn ich mit Videografie und Fotografie angefangen habe, sehe ich mich als Generalisten des visuellen Mediendesigns – unabhängig davon, ob mit Pixeln oder Pfaden, Stand- oder Bewegtbildern gearbeitet wird. Einen leichten Schwerpunkt setze ich in der Medienproduktion auf Arbeiten on location (beim Kunden) wie Videoproduktions- und Fotoproduktionsaufträge mit anschließender Postproduktion.
3Du beschäftigst dich mit Branding. Was ist deine Lieblingsmarke?
Victorinox, Deuter, Nubert, Sony, DGzRS.
4Dein erstes Grafikprogramm?
Paint auf Windows 95 ;)
5Wo gibt es (mehr) Arbeitsproben zu sehen?
Aufgrund von NDAs und anderer Absprachen kann ich nur einen sehr begrenzten Teil meiner Arbeiten auf meiner Website zeigen (insbesondere aus dem Videobereich). Für weiterführende Infos über meine bisherigen Projekte kontaktieren Sie mich gerne direkt.
 

'93 — '22

  • 1993

    *

    Geboren in Iserlohn. Erstes Wort: „Gradationskurve“
  • 2003 — 2011

    Armin-Knab-Gymnasium Kitzingen

    Schlecht in Mathe, gut in Kunst. Und gern in der Videogruppe.
  • 2008

    Erste eigene Videokamera

    Ich erfülle mir den langgehegten Wunsch eines eigenen Camcorders: Ein silberner Canon FS 100 für 320 Mark Euro legt die technische Grundlage für meine ersten Videos von Klassenfahrten und Mountainbike-Trips.
  • 2010

    "Videophilmer"

    Ich werde langsam zu „dem, der immer eine Kamera dabeihat“ und lege mir ein passendes Pseudonym zu.
  • 2011

    Die Spiegelreflex-Ära

    Eine grundsolide, wassergeschützte Pentax K-7 leitet bei mir die Ära der Spiegelreflexfotografie ein und begleitet mich über mein gesamtes Studium und viele Outdoorabenteuer. Mit dem Teil kann man heute noch Nägel in die Wand schlagen. Auch wenn ich sie überwiegend fürs Fotografieren und Filmen verwendet habe.
  • 2011-09

    Praktikum | Werbefotografie

    Fotodesign AHA Logo
  • 2011 — 2017

    Angewandte Medienwissenschaft | TU Ilmenau

    Schwerpunkte: Medienproduktion & Entrepreneurship. Abschluss: B.A.
    TU Ilmenau Logo
  • 2013-08-09

    Ich stelle mir die Frage, ob man von meiner Uni (Ilmenau) bis in meine Heimat (Kitzingen) an einem Tag mit einem Mountainbike fahren kann. Bisher war meine längste Radtour etwa 60 km. Es werden 183 km, ein sehr schmerzender Hintern und die Feststellung: Es geht! Möglicherweise entsteht hier ein Interesse für Ausdauerprojekte.
  • 2013-08

    Erste Alpenüberquerung | Oberstdorf – Lago di Como

    7 Freunde, 5 Etappen, 8.100 Höhenmeter, 359 km, hunderte Fotos.
    Zusammen mit meinem guten Freund Julian Zilker entsteht die Idee, eine TransAlp per Mountainbike zu planen und durchzuführen – mit allem was dazugehört: Navigation, Organisation, Logistik, Sponsoring, Team-Branding und Dokumentation. Es wird ein wunderbares Abenteuer.
  • 2015

    Praktikum | Kommunikations & Mediendesign

    Issig | Nitschke | Poser GbR
    atelier zudem kitzingen issig nitschke poser GbR logo
  • 2015-08

    Zweite Alpenüberquerung | Tegernsee – Riva del Garda

    7 Etappen, 415 km, 11.415 Höhenmeter. Länger, weiter, höher. Das Gipfelbild auf der Schneebergscharte gewinnt den Except Project EU Wettbewerb und erscheint u.A. auf dem Cover des Newsletters der University of Kent.
  • seit 2016

    Dozententätigkeit | Julius-Maximilians-Universität Würzburg

    Seit 2016 gebe ich mein Wissen als Dozent in Softwareschulungen in Adobe Photoshop weiter.
    adobe photoshop cc icon weiss white
  • 2016-07-02

    Registrierung videophilmer.de

    videophilmer logo
  • 2017 — 2019

    Mechatronik | FH Würzburg-Schweinfurt

    Vier Semester Mechatronik
  • seit 2017

    Dozent für Affinity Photo @JMU Würzburg

    Julius-Maximilians-Universitaet Wuerzburg Logo weiss
  • 2017

    Systemwechsel

    Die Zeit der Spiegelreflexfotografie neigt sich ihrem Ende zu. Ich führe einen Systemwechsel von Pentax zu Sony - und damit auch von Spiegelreflex zu spiegellos, und APS-C zu Vollformat durch.
    DSLR_DSLM_switch_change_logo
  • seit 2018

    Dozent für Affinity Designer @JMU Würzburg

    Zu meinen bisherigen zwei Rastergrafik-Schulungen kommt ein neuer Vektorgrafikkurs hinzu.
    affinity logo
  • 2019

    Praktikum | B2B Marketing

    Knauf Gips KG
    Knauf Gips KG logo weiß
  • 2019-08

    Dritte Alpenüberquerung | Salzburg – Bassano del Grappa

    Die dritte TransAlp wird zum sportlichen Extrem und steigert auch in Medienproduktion & Vermarktung das Level. Von Italien aus breche ich mit dem Rad weiter auf Richtung Slowenien und absolviere die Prüfung zum amtlichen Sportküstenschifferschein. Die praktische Prüfung im Golf von Triest bei Windstärke 7 bleibt der gesamten Crew noch lange im Gedächtnis.
  • 2020

    Erster 3000er

    Besteigung des Hochfeilers (3.509 m, aka Gran Pilastro) gemeinsam mit Ferdinand S. und Tobias F. . Feststellung: Berge machen tatsächlich Spaß, die Eltern hatten damals Recht.
  • 2021-09

    Vierte Alpenüberquerung, aka "TransItalia" | Kitzingen – Rom

    Die vierte Alpenüberquerung führt uns über 3 Länder direkt von der Haustür in Kitzingen nur mit Muskelkraft bis nach Rom. Dieses mal verwenden wir Gravelbikes statt wie bisher Mountainbikes und legen den Fokus auf Geschwindigkeit und Langstrecke. Ferdinand Schilling übernimmt einen Großteil der logistischen Planung, der Radkleidungsspezialist Champion System den hochwertigen Druck und die Produktion unserer Teamtrikots. Besonders die Toskana belohnt uns mit unvergesslichen kulinarischen und landschaftlichen Eindrücken.
    Nach 13 Tagen auf dem Sattel und zwei Pausentagen in Peschiera del Garda und Siena erreichen wir am 24. September nach 1.534 km und 15.464 Höhenmetern den Petersplatz im Vatikan.
  • ...heute

    Lust auf ein Projekt? Schreiben Sie mich an .
 

'93 — '22

  • 1993

    *

    Geboren in Iserlohn. Erstes Wort: „Gradationskurve“
  • 2003 — 2011

    Armin-Knab-Gymnasium Kitzingen

    Schlecht in Mathe, gut in Kunst. Und gern in der Videogruppe.
  • 2008

    Erste eigene Videokamera

    Ich erfülle mir den langgehegten Wunsch eines eigenen Camcorders: Ein silberner Canon FS 100 für 320 Mark Euro legt die technische Grundlage für meine ersten Videos von Klassenfahrten und Mountainbike-Trips.
  • 2010

    "Videophilmer"

    Ich werde langsam zu „dem, der immer eine Kamera dabeihat“ und lege mir ein passendes Pseudonym zu.
  • 2011

    Die Spiegelreflex-Ära

    Eine grundsolide, wassergeschützte Pentax K-7 leitet bei mir die Ära der Spiegelreflexfotografie ein und begleitet mich über mein gesamtes Studium und viele Outdoorabenteuer. Mit dem Teil kann man heute noch Nägel in die Wand schlagen. Auch wenn ich sie überwiegend fürs Fotografieren und Filmen verwendet habe.
  • 2011-09

    Praktikum | Werbefotografie

    Fotodesign AHA Logo
  • 2011 — 2017

    Angewandte Medienwissenschaft | TU Ilmenau

    Schwerpunkte: Medienproduktion & Entrepreneurship. Abschluss: B.A.
    TU Ilmenau Logo
  • 2013-08-09

    Ich stelle mir die Frage, ob man von meiner Uni (Ilmenau) bis in meine Heimat (Kitzingen) an einem Tag mit einem Mountainbike fahren kann. Bisher war meine längste Radtour etwa 60 km. Es werden 183 km, ein sehr schmerzender Hintern und die Feststellung: Es geht! Möglicherweise entsteht hier ein Interesse für Ausdauerprojekte.
  • 2013-08

    Erste Alpenüberquerung | Oberstdorf – Lago di Como

    7 Freunde, 5 Etappen, 8.100 Höhenmeter, 359 km, hunderte Fotos.
    Zusammen mit meinem guten Freund Julian Zilker entsteht die Idee, eine TransAlp per Mountainbike zu planen und durchzuführen – mit allem was dazugehört: Navigation, Organisation, Logistik, Sponsoring, Team-Branding und Dokumentation. Es wird ein wunderbares Abenteuer.
  • 2015

    Praktikum | Kommunikations & Mediendesign

    Issig | Nitschke | Poser GbR
    atelier zudem kitzingen issig nitschke poser GbR logo
  • 2015-08

    Zweite Alpenüberquerung | Tegernsee – Riva del Garda

    7 Etappen, 415 km, 11.415 Höhenmeter. Länger, weiter, höher. Das Gipfelbild auf der Schneebergscharte gewinnt den Except Project EU Wettbewerb und erscheint u.A. auf dem Cover des Newsletters der University of Kent.
  • seit 2016

    Dozententätigkeit | Julius-Maximilians-Universität Würzburg

    Seit 2016 gebe ich mein Wissen als Dozent in Softwareschulungen in Adobe Photoshop weiter.
    adobe photoshop cc icon weiss white
  • 2016-07-02

    Registrierung videophilmer.de

    videophilmer logo
  • 2017 — 2019

    Mechatronik | FH Würzburg-Schweinfurt

    Vier Semester Mechatronik
  • seit 2017

    Dozent für Affinity Photo @JMU Würzburg

    Julius-Maximilians-Universitaet Wuerzburg Logo weiss
  • 2017

    Systemwechsel

    Die Zeit der Spiegelreflexfotografie neigt sich ihrem Ende zu. Ich führe einen Systemwechsel von Pentax zu Sony - und damit auch von Spiegelreflex zu spiegellos, und APS-C zu Vollformat durch.
    DSLR_DSLM_switch_change_logo
  • seit 2018

    Dozent für Affinity Designer @JMU Würzburg

    Zu meinen bisherigen zwei Rastergrafik-Schulungen kommt ein neuer Vektorgrafikkurs hinzu.
    affinity logo
  • 2019

    Praktikum | B2B Marketing

    Knauf Gips KG
    Knauf Gips KG logo weiß
  • 2019-08

    Dritte Alpenüberquerung | Salzburg – Bassano del Grappa

    Die dritte TransAlp wird zum sportlichen Extrem und steigert auch in Medienproduktion & Vermarktung das Level. Von Italien aus breche ich mit dem Rad weiter auf Richtung Slowenien und absolviere die Prüfung zum amtlichen Sportküstenschifferschein. Die praktische Prüfung im Golf von Triest bei Windstärke 7 bleibt der gesamten Crew noch lange im Gedächtnis.
  • 2020

    Erster 3000er

    Besteigung des Hochfeilers (3.509 m, aka Gran Pilastro) gemeinsam mit Ferdinand S. und Tobias F. . Feststellung: Berge machen tatsächlich Spaß, die Eltern hatten damals Recht.
  • 2021-09

    Vierte Alpenüberquerung, aka "TransItalia" | Kitzingen – Rom

    Die vierte Alpenüberquerung führt uns über 3 Länder direkt von der Haustür in Kitzingen nur mit Muskelkraft bis nach Rom. Dieses mal verwenden wir Gravelbikes statt wie bisher Mountainbikes und legen den Fokus auf Geschwindigkeit und Langstrecke. Ferdinand Schilling übernimmt einen Großteil der logistischen Planung, der Radkleidungsspezialist Champion System den hochwertigen Druck und die Produktion unserer Teamtrikots. Besonders die Toskana belohnt uns mit unvergesslichen kulinarischen und landschaftlichen Eindrücken.
    Nach 13 Tagen auf dem Sattel und zwei Pausentagen in Peschiera del Garda und Siena erreichen wir am 24. September nach 1.534 km und 15.464 Höhenmetern den Petersplatz im Vatikan.
  • ...heute

    Lust auf ein Projekt? Schreiben Sie mich an .

Zertifikate, Scheine & Lizenzen

Sprachen
• English (GER/CEFR C1)
• Français (GER/CEFR B1)

Kraftfahrzeuge
• Führerschein Klasse B

Nautik
• SBF Binnen (ICC Inland waters)
• SBF See (ICC Coastal waters)
• Sportküstenschifferschein (SKS)

Gerätetauchen
• ISO 24801-2 Autonomous Diver (PADI OWD)
• ISO 11107 EAN Enriched Air Nitrox 1*

Luftfahrt
Drohnen
• Remote Pilot Certificate of Competency | A1/A3 open
• Remote Pilot Certificate of Competency | A2 open


Zertifikate, Scheine & Lizenzen

Sprachen
• English (GER/CEFR C1)
• Français (GER/CEFR B1)

Kraftfahrzeuge
• Führerschein Klasse B

Nautik
• SBF Binnen (ICC Inland waters)
• SBF See (ICC Coastal waters)
• Sportküstenschifferschein (SKS)

Gerätetauchen
• ISO 24801-2 Autonomous Diver (PADI OWD)
• ISO 11107 EAN Enriched Air Nitrox 1*

Luftfahrt
Drohnen
• Remote Pilot Certificate of Competency | A1/A3 open
• Remote Pilot Certificate of Competency | A2 open

Klettern
• DAV-Kletterschein Indoor Toprope

Urproduktion
• Fischereischein

Software
CAD
• Creo 4.0 Parametric NC Zertifikat (Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt)

Auszeichnungen
• TIME Magazine’s Person of the Year (2006)

videophilmer icon

EIN PAAR LEGENDÄRE GRUPPENFOTOS


 

NOCH NICHT GENUG INFOS? NOCH MEHR FRAGEN UND ANTWORTEN

 
1Lieblingsfilm?
1. American Beauty 2. Die Verurteilten 3. Sieben
…Das Parfum, Children of Men, Das Leben der Anderen, Blood Diamond, The Wolf of Wall Street, Matrix, Der Untergang, Inglourious Basterds, Requiem for a Dream, Schindlers Liste, Shutter Island, Titanic, Die Jagd, Terminator II, Fight Club, Master & Commander, Gone Girl, Inception, Catch Me If You Can, Das Schweigen der Lämmer, The Beach, Wall Street, Duell, Prisoners, Die üblichen Verdächtigen, Amadeus, Die purpurnen Flüsse, Cast Away, …
2Lieblingsregisseur?
Fincher + Nolan (Storytelling), Cameron + Zemeckis (Technische Umsetzung).
3Lieblingsschauspieler?
DiCaprio, Spacey, Alison Brie
4Sport?
Mountainbiking, Randonneuring, Skifahren, Bergwandern/Bergsteigen/Bergsport, Gerätetauchen (leider viel zu selten).
5Lieblingsmusik?
Perlen gibt’s in fast jedem Genre.
6Lieblingsserie?
Breaking Bad, Community.
7Lieblingsbuch?
Eine kurze Geschichte der Menschheit, In eisige Höhen, 72 Tage in der Hölle, Das Parfum, 635 Tage im Eis: Die Shackleton-Expedition, Homo Deus: Eine Geschichte von Morgen, Der Schwarm, Adrift: Seventy-six Days Lost at Sea, 438 Days, …
8Autorenempfehlung?
Yuval Noah Harari, Hans Kammerlander.
9Was magst du nicht?
Politischen und religiösen Extremismus, Verbots- und Zensurkultur, das angloamerikanische Maßsystem, Staudensellerie, die Schriftart Papyrus.
10YouTube-Channel Empfehlung?
Zum Beispiel den hier .
11Lieblingsfarbe?
4,5 ×10^-7 m ≤ λ ≤ 5,6 ×10^-7 m
12weitere Fragen?
 

WAS MAN ÜBER MICH ERZÄHLT

  • „perfektes Tempo, interessante Themen, war auf das Wichtigste fokussiert und hat alles einfach aber kompetent erklärt“
  • "Sehr alltags- und praxisorientiert."
  • "sehr kompetent & begeistert!"
  • "Sehr motivierter Dozent der Spaß an der Sache hat, wirklich hilfreiche Bearbeitungstipps."
  • "Schwungvoll, informativ, verständlich."
  • "Wusste wovon er spricht & konnte es gut erklären; super Beispiele & Übungen"
  • "Super Bilder; Beispiele, immer geholfen wenn man nicht mitgekommen ist."
  • "Freundlich; gute Fotobeispiele. Kurs war zu kurz, könnte statt 2 Tage über 3 Tage gehen."
  • "Herr Kudella hat ein erstklassiges Fachwissen, welches er mit hervorragenden Resultaten äußerst praxisnah für unser Unternehmen umsetzte. Besonders hervorzuheben ist seine Leidenschaft und Kompetenz im Bereich Grafikdesign und Video."
  • „Der Dozent vermittelt die Inhalte der Thematik sehr gut und man merkt, dass es ihm Freude bereitet, sein Wissen weiterzugeben.“
  • „sympathische lockere Art und wahnsinnig kompetente Vortragsweise“
  • „sehr offene und unkomplizierte Atmosphäre“
  • „Dozent war entspannt und sympathisch + Er hatte viel Ahnung von der Materie War richtig cool :)“
  • „Sehr verständlicher und klar darstellender Vortragsstil“
  • „netter und authentischer Dozent“
  • „Der Dozent war sehr kompetent und vorbereitet, konnte ebenso auf Fragen der Teilnehmer eingehen und präsentierte die Inhalte verständlich und angenehm. Das Tempo war ideal.“
  • „Gutes Tempo, 6 Stunden sehr gut genutzt, freundliches und kompetentes Auftreten, angenehme Erzählstimme, praxisnahe Anwendungsfälle“
  • „Sehr viele anschauliche Beispiele und selbstständiges Arbeiten un[sic] Erlernen. Gut Theorie erklärt ohne dass es langweilig war und alles sehr anschaulich gestaltet“
  • "Phillip war in diesem AWPF eigentlich fehl am Platz, er verfügt über ein sehr gutes Wissen in den Bereichen Video und Photographie. Die Filme hat er mit seiner eigenen, exzellenten Ausrüstung gemacht. Auch deshalb ist sein Ergebnis exzellent!"
    Horst König, Redakteur MDR Fernsehen
    Mitteldeutscher Rundfunk
  • „Gute Struktur“
  • Hannah S.
    SAU SAU SAU SAU SAU.... geil!!! ohne spaß jetzt kann ich jedem endlich mal zeigen was sie verpasst haben!!! also hut ab!!! :)
    Hannah S.
    Reisevideo über UK
  • Freiwillige Feuerwehr Lengfeld Logo
    ***Einsatz***Einsatz***Einsatz***
    Meldebild: Person droht zu springen
    Eingesetzte Einheiten:
    Berufsfeuerwehr Würzburg
    Freiwillige Feuerwehr Lengfeld
    Rettungsdienst

    Bericht:
    In einem Einkaufsmarkt in der Nürnbergerstraße droht eine Person zu springen. Zu dieser Meldung wurden wir heute kurz nach zwölf Uhr mittags alarmiert. Von außen betrachtet zeigte sich folgendes Bild: Eine Person stand am Rand des Daches des Einkaufsmarktes und unten standen circa fünfzig Personen außenrum. Vor Ort stellte sich allerdings schnell heraus das es sich nicht um eine Person mit suizidaler Absicht handelte. Es war vielmehr ein Photograph welcher gerade von den circa fünfzig Personen Gruppenbilder schoß.
    FFW
    Freiwillige Feuerwehr Lengfeld
  • "hier mal etwas Werbung für meinen persönlichen "great! awesome! incredibly cool person! of the year" :) https://www.facebook.com/videophilmer/
    Dieser geile Typ hat meine verlorene DigiCam auf einem Festival gefunden und sich die Mühe gemacht, den Eigentümer ausfindig zu machen :) Dank sozialer Netzwerke, Internet und etwas Recherche und natürlich dank Philipp Kudella selbst konnte ich ein paar schöne wertvolle Erinnerungen an wirklich geile Tage konservieren :)
    THANK YOU Philipp Kudella - bleib so cool denn das Leben und dein Karma belohnen dich dafür, davon bin ich überzeugt
    Anny Taylor
    Besucherin des SMS XX 2016
 

ERWÄHNUNGEN

  • Spiegel Online Logo
  • Main-Post Logo
  • ColorFoto Magazin Logo
  • Garda Trentino Logo
  • Freiwillige Feuerwehr Lengfeld Logo
  • Thüringer Allgemeine Logo
  • Dalslands Turist AB
  • Anderson Valley Brewing Company